News

COLLECTORS - TASCHEN SCHLEPPEN WAR GESTERN

Der Verein Forthuna lanciert den Velo-Hausliefer- und Recyclingabholdienst «Collectors» neu. Das Angebot soll bequemes Einkaufen ermöglichen, die Geschäfte stärken, eine Integration in den Arbeitsmarkt für Stellenlose bieten und die Recyclingquote erhöhen. 

Vorstand Verein Forthuna

In der Thuner Innenstadt entspannt einkaufen und dann die Einkäufe innert maximal drei Stunden von trendigen Cargobikes nach Hause liefern lassen. Das verspricht der Verein Forthuna, der am vergangenen Donnerstag bei einem Relaunch-Apéro seinen Sponsoren und Unterstützern danke sagte. Ganz nach dem Motto einfach, sozial und umweltgerecht attraktiviert «Collectors» den Einkauf in der Innenstadt und erleichtert das tägliche Leben, indem auch Leergüter bequem zuhause abgeholt und fachgerecht entsorgt werden.
Das für Kunden und Geschäfte preislich äusserst attraktive, gemeinnützige Angebot ist nur dank der Umsetzung mit einem in anderen Städten und Gemeinden bewährten Zusammenarbeitsmodell möglich. Ein gemeinnütziger Trägerverein ist Inhaber des Angebots, die Umsetzung erfolgt durch Arbeitsintegrationsprogarmme, bei Collectors Thun durch das schweizerische Arbeiterhilfswerk SAH Bern. Das nötige Marketing, die Qualitätssicherung und die Angebotsantwicklung wird durch eine Geschäftsstelle erledigt, dieses Mandat erhielt rundum mobil GmbH.

Wie Collectors funktioniert und was die Angebote kosten finden Sie unter www.collectors-thun.ch

ELEKTRO-MOBILITÄT IN GEMEINDEN -CLEVER INTEGRIERT

Gemeinden haben in der Umsetzung der Energiestrategie 2050 eine wichtige Rolle. Eine energieeffiziente Ausgestaltung der Mobilität ist dabei ein wichtiges Handlungsfeld, wobei die Elektro-Mobilität zunehmend an Bedeutung gewinnen wird. Damit die Entwicklung der Mobilität im Sinne der Energiestrategie erfolgt, ist die Einbettung der Elektro-Mobilität in die kommunale Strategie für Raum, Energie und Verkehr wichtig.

Im Auftrag von EnergieSchweiz für Gemeinden hat rundum mobil in Zusammenarbeit mit Energiestadtberater einen Halbtageskurs «Elektro-Mobilität in Gemeinden – clever integriert» erarbeitet. Vermittelt werden nebst aktuellen Informationen auch konkrete Tipps. Gemeinden wird ihr Handlungsspielraum aufgezeigt sowie Wissen vermittelt, wo und wie konkret aktiv gestaltet werden kann. 

2018 sind noch folgende Kurse geplant

  • Zuchwil SO am Donnerstag, 21. Juni 2018, 13.15 bis 17.00 Uhr - Programmflyer (pdf)
  • Schwyz am Dienstag, 26. Juni 2018, 13.15 bis 17.00 Uhr - Programmflyer (pdf)
  • Brig am Mittwoch, 24. September 2018, 13.15 bis 17.00 Uhr - Programmflyer folgt

Kosten CHF 250.-; für Mitglieder im Trägerverein Energiestadt CHF 180.-

Anmeldung an info(at)rundum-mobil(dot)ch
Weitere Kurse sind geplant.

 

MOBILITÄTSMANAGEMENT OSTAST BIEL

Das Team rundum mobil GmbH hat die Auschreibung zum Auftrag Mobilitätsmanagement Ostast Biel gewonnen.

Wir freuen uns auf die Arbeiten und Umsetzung der Massnahmen mit dem Ziel, Biel staufreier zu machen!

RE­LAUNCH DER PLATT­FORM MO­BI­TOOL

www.mobitool.ch, die Schweizer Plattform für Mobilitätsmanagementtools und aufbereitete Daten zur Umweltbilanzierung des Verkehrs, wurde komplett überarbeitetet, aktualisiert und erweitertet.

rundum mobil war an der Erneuerung der Website beteiligt und wird gemeinsam mit dem Büro für Mobilität AG die Geschäftsstelle betreuen.

 

​KURSSAISON MOBILITÄTSSCHULUNGEN GESTARTET!

Die Kurssaison für die Mobilitätskurse hat gestartet! Finden Sie hier eine Übersicht der Termine der mobil sein&bleiben Kurse mit dem Schwerpunkt Billettautomat:

Wer die digitale Planung bevorzugt, an den richten sich die SBB Mobile Schulungen, an denen das Fahrplanlesen und der Bezug der Billette mittels SBB App und auf www.sbb.ch gezeigt wird.
Infos zu den schweizweit geplanten Kursen erhalten Sie hier oder senden Sie uns eine Mail an info@rundum-mobil.ch, wenn Sie selber einen solchen Kurs organisieren möchten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

MOBILITÄTSKONZEPTE FÜR AREALE UND SIEDLUNGEN

Mobilitätskonzepte für Areale und Siedlungen 

Wir unterstützen Behörden, Grundeigentümer, Bauherren, Architekten, Entwickler und Investoren bei der Planung und Umsetzung von Mobilitätskonzepten für Areale und Siedlungen.

Damit leisten Sie einen Beitrag zur Förderung von energieeffizienten Mobilitätsformen und Reduktion des motorisierten Verkehrs.

Interessiert? Mehr Infos finden sich hier im Flyer.

MOBILITÄTSMANAGEMENT IN UNTERNEHMEN

Hauptsitz Meyer Burger Thun

Attraktives Unternehmen dank smarter Mobilität: Wir unterstützen Unternehmen und öffentliche Betriebe bei der Planung und Umsetzung von gezielten Mobilitätsmassnahmen.
Ihr Vorteil: Sie lösen damit Ihre Mobilitätsprobleme, sparen Kosten und tun etwas für die Umwelt und das eigene Image.

Klick zu unserem neuen Flyer Mobilitätsmanagement in Unternehmen

 

News abonnieren